KIDICAL MASS KÖLN – KINDER AUFS RAD

Unter dem Motto „Kinder aufs Rad“ setzt sich die Kidical Mass Köln für eine kinderfreundliche Verkehrspolitik ein. Weil Radfahren Spaß macht und sich auch Kinder und Jugendliche selbstständig und sicher in Köln bewegen können sollen. Findet ihr auch? Dann unterstützt uns die Dinge ins Rollen zu bringen – in Richtung einer kinderfreundlichen Stadt und damit auch zu mehr Freiräumen und Lebensqualität in Köln.

Kidical Mass Sonderedition autofreie Rheinuferstraße

Kidical Mass Köln September 2020

Kinderfreundliches Rathenauviertel

RÜCKBLICK KIDICAL MASS AKTIONSWOCHENENDE SEPTEMBER 2020

Über 22.000 kleine und große Radfahrende haben bei über 100 Fahrraddemos in ganz Deutschland und darüber hinaus die Straßen erobert. Wir gehen mit euch auf Reisen vom tiefen Süden bis in den hohen Norden und zeigen euch die fantastischen und motivierenden Bilder von fröhlichen Kindern auf ihren Fahrrädern.

AKTUELLES

Erste Schulstraßen Demo in Köln

Mit den Kindern beginnen „Wenn man etwas ändern möchte, muss man mit den Kindern beginnen“ (…) Deshalb muss die Infrastruktur vor allem rund um die Schulen verbessert werden. “Sichere Schulwege,[…]

Read more
Kidical Mass autofreie Rheinuferstraße

Kidical Mass Sonderedition autofreie Rheinuferstraße

🥳 Die Kidical Mass Köln ist zurück. Endlich geht es wieder los! Wir wollen zusammen mit euch wieder die Straßen von Köln erobern als Zeichen für eine kinder- und fahrradfreundliche[…]

Read more
Tag des Fahrrads - Pop-Up Radweg

1. Pop-up Weltfahrradtag 3. Juni in Köln und deutschlandweit

🥳Enjoy the Ride: Pop-Up Radwege zum Weltfahrradtag am 3. Juni in vielen deutschen Städten und natürlich auch in Köln. 🚲Wir brauchen Radwege, für die man nicht mutig sein muss. Wir[…]

Read more
Unterstütze uns

Kidical Mass Köln
Crowdfunding



Die Kidical Mass ist mehr als eine Fahrraddemo. Sie ist ein Initiative, die sich für ein kinder- und fahrradfreundliches Köln einsetzt. Vieles wird ehrenamtlich umgesetzt, aber einige Dinge kosten trotzdem Geld. Ihr könnt uns unterstützen.

JETZT SPENDEN

Petition für ein lebenswertes Köln

Würde ich mein Kind hier allein mit dem Rad fahren lassen? An dieser Frage muss sich eine Stadt messen lassen. Wir fordern eine neue Verkehrspolitik. Unterstütze hier die KIDICAL MASS ForderungenWürde ich mein Kind hier allein mit dem Rad fahren lassen? An dieser Frage muss sich eine Stadt messen lassen. Wir fordern eine neue Verkehrspolitik. Unterstütze hier die KIDICAL MASS Forderungen

JETZT ONLINE UNTERZEICHNENBOGEN ZUM UNTERSCHRIFTENSAMMELN

UNTERSTÜTZERBÜNDNIS

 GEFÖRDERT VON

Kidical Mass Köln OB-Kandidat*innen Check

Köln ist „Kinderfreundliche Kommune“. Diese muss eine selbständige Mobilität von Kindern und Jugendlichen ermöglichen und kinderfreundliche Lebensräume schaffen. Wir haben Fragen an die OB-Kandidat*innen gestellt.

DOWNLOAD ERGEBNISSE

Frau Oberbürgermeisterin Henriette Reker unterstützt die Kidical Mass Köln

Sie nahm an der Veranstaltung am 7. April 2019 teil und möchte ein höheres Tempo bei Maßnahmen zur Radverkehrsförderung und deutlich mehr Fläche für den Radverkehr im öffentlichen Straßenraum.

Der Radverkehr in Köln nimmt deutlich zu und hat einen ganz entscheidenden Anteil an der Verkehrswende. Für uns in der Verwaltung ist das ein klarer Arbeitsauftrag. Wir müssen erstens ein höheres Tempo bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Radverkehrsförderung einlegen und zweitens deutlich mehr Fläche für den Radverkehr im öffentlichen Straßenraum schaffen.“

 Henriette Reker

Oberbürgermeisterin Stadt Köln

Ein lebenswertes Köln bedeutet für mich, dass Kinder und Jugendliche sich sicher mit dem Fahrrad fortbewegen können. Deswegen unterstütze ich das Anliegen der „Kidical Mass Köln“. Unser Ziel muss es sein, dass sich Kinder im Straßenraum wohl fühlen und das Rad für sie an erster Stelle steht“

UNTERSTÜTZUNG

Die Kidical Mass Köln wird durch viel ehrenamtliches Engagement umgesetzt.
Du möchtest

 

– als Organisation mithelfen oder untersützen?

– bei der Umsetzung unterstützen?

– helfen uns weiter bekannt zu machen?

– eine tolle Aktion beim gemeinsamen Ausklang für die Kinder anbieten?

Gerne. Schreib am Besten einfach eine kurze Nachricht an kontakt(at)kidicalmasskoeln.org.

Bitte beachtet, dass wir keine reinen kommerziellen Anliegen berücksichtigen werden.